Rezension: Digital Politics. So verändert das Netz die Demokratie

Das Buch „Digital Politics“ ist so komplex, anregend und reizvoll wie das gesellschaftliche Themenfeld selbst. Lesenswert von der ersten bis zur letzten Seite.

Werbeanzeigen

Für die Zeitschrift Außerschulische Bildung habe ich mir ein spannendes Buch etwas genauer angeschaut. Aleksandra Sowa, eine der führenden Expertinnen für IT-Sicherheit im deutschsprachigen Raum, hat mit „Digital Politics. So verändert das Netz die Demokratie“ ein äußerst anregendes Werk über informationelle Selbstbestimmung und den Erhalt bürgerlicher Freiheiten geschrieben.  Weiterlesen „Rezension: Digital Politics. So verändert das Netz die Demokratie“

APB Tutzing: Was die Ordnung gefährdet

Die Sicherheitslage in Bayern ist gut. Doch das Geld für Polizei und Ordnungsämter ist knapp. Und Viele nehmen sich im Namen der persönlichen Freiheit das Recht heraus, ihren Egoismus ungezügelt auszuleben. So packte das Kommunalpolitische Forum „Freiheit und Sicherheit“ an der Akademie für Politische Bildung Tutzing heiße Eisen an, es ging um Themen wie Randale, Ruhestörung und Alkoholmissbrauch. Ich war dabei und berichte auf der Homepage der APB.