Datenjournalismus und sichere Recherche – (m)eine Tagung am 1./2. August

Egal ob SPIEGEL oder ZEIT, SZ oder BR – für alle großen Anbieter gilt: Data-driven journalism (Datenjournalismus) wird für die Berichterstattung immer wichtiger, Daten werden zum zentralen Gegenstand einer Geschichte. Grund genug für mich, eine Tagung samt Workshop zum Thema anzubieten – am 1. und 2. August 2017 in der Akademie für Politische Bildung in Tutzing. Weiterlesen

Die neue Radikalität (www.apb-tutzing.de)

Es gibt Themen, die sind so zeitlos, dass man sie auch noch nach vier Wochen posten kann: Mitte Juni fand an der Universität Passau der Tetralog der Akademie für Politische Bildung in Zusammenarbeit mit den Festspielen Europäische Wochen statt. Über die Radikalisierung in der politischen Debatte diskutierten dabei unter anderem BR-Chefredakteur Sigmund Gottlieb, der Politikwissenschaftler Werner Patzelt sowie der Schauspieler und Regisseur Michael Lerchenberg. Ein sehr wichtiges Thema, eine sehr tiefgründige Diskussion, ich durfte für die Akademie berichten…

Storify für die APB Tutzing: Mediendialog und EU-USA

Ich habe mich schon lange nicht mehr mit Neuigkeiten aus der Akademie für Politische Bildung Tutzing zu Wort gemeldet – und dieses Mal gleich doppelt. In den vergangenen Monaten habe ich sehr gute Erfahrungen damit gemacht, Veranstaltungen mit einem Storify-Board zu begleiten. Da interessiert mich auch Eure Meinung: Wie gefallen Euch die Berichte zu Live dabei – Tutzinger Mediendialog und Europäische Integration aus dem Blickwinkel der USA? Welche Alternativen fallen Euch noch ein, um über ähnliche Formate (mit möglichst wenig Aufwand) ansprechend zu berichten?

Neues aus der Politischen Bildung: BRICS und Föderalismus

Die Elternzeit ist vorbei, ich bin wieder zurück im Dienst als Pressesprecher und Öffentlichkeitsarbeiter der Akademie für Politische Bildung Tutzing und habe in der vergangenen Woche gleich aus zwei Tagungen berichten dürfen: eine zur Zukunft des föderalen Systems in Deutschland und eine zur Rolle der BRICS (Brasilien, Russland, Indien, China und Südafrika) – wobei es dabei hauptsächlich um Brasilien ging. Einfach den Links folgen und auf den Seiten der APB Tutzing weiterlesen.

Energiewende zwischen Akzeptanz und Widerstand (APB Tutzing)

Für mich war es die letzte Tagung an der Akademie für Politische Bildung Tutzing im Jahr 2012 – und eine besonders spannende: Denn mit der Energiewende hat sich die Bundesrepublik Deutschland ein epochales Projekt vorgenommen, für das es (noch) eine breite Zustimmung in Politik und Bevölkerung gibt. Welche Probleme, Chancen, Hindernisse, Ideen und Konzepte mit der Energiewende zusammenhängen, zeigt mein Bericht.

Zukunft Europa (APB Tutzing)

Kann die EU mit ihren jetzigen Kompetenzen und Strukturen künftige Probleme lösen? Brauchen wir die Vereinigten Staaten von Europa? Befinden wir uns mit anderen Weltmächten auf Augenhöhe? An der Akademie für Politische Bildung Tutzing habe ich flammende Plädoyers für Europa erlebt, aber auch viel Skepsis. Zum Tagungsbericht.

APB Tutzing: Deutschland auf der Weltbühne

Wenn wir an der Akademie für Politische Bildung Tutzing Themen behandeln, die mich auch durch mein Studium begleitet haben, gibt’s kaum ein Halten mehr: Hier mein Bericht von der Tagung Deutschland auf der Weltbühne – es geht um deutsche Außenpolitik und Völkerrecht heute und seit dem Zweiten Weltkrieg. Besonders spannend: Der Leiter der Ständigen Vertretung der BRD in der DDR berichtete über die Wendezeit. Mehr…