Bilderrätsel: Unterwegs in…

Freiberg_Modell_sebhaas

 

Welcher Ort mag das wohl sein? Eine ungewöhnliche Perspektive – nämlich von einem Stadtmodell – habe ich für meinen neuesten Reiseartikel gewählt. Die Auflösung gibt es nach nur einem Klick.

Weiterlesen

Advertisements

Unterwegs in: Jaén (III)

In dieser spanischen Provinz, im Norden Andalusiens, überraschen Städte wie Jaén, Úbeda und Baeza mit dem Erbe der arabischen Herrschaft. Dieses Mal aber geht’s in die Natur: auf überfüllte und verlassene Wanderwege und hinter einen der mehr als 60 Millionen Olivenbäume. Weiterlesen

Unterwegs in: Jaén (II)

Eine Reise für die Passauer Neue Presse im Herbst 2008 in die südspanische Provinz Jaén: 60 Millionen Olivenbäume, eine schöne Provinzhauptstadt – darum ging’s letztes Mal. Und heute geht’s ins Weltkulturerbe: nach Úbeda und Baeza, zwei Hochburgen der christlichen Wiedereroberung Spaniens. Weiterlesen

Unterwegs in: Jaén (PNP, November 2008)

In dieser spanischen Provinz, im Norden Andalusiens, überraschen Städte wie Jaén, Úbeda und Baeza mit dem Erbe der arabischen Herrschaft. Und Olivenbäume gibt’s, so weit das Auge reicht. Davon durfte ich mich 2008 auf einer Pressereise von Tourespana überzeugen. Weiterlesen

Unterwegs im: Olympischen Beijing

Heute beginnen die Paralympics 2012 in London – das nutze ich, um eine erste und letzte Zugabe zu meiner Olympia-China-Kolumne aus Beijing 2008 zu geben. Eine kleine (und ich hoffe auch ein wenig informative) Fotoreise durch das olympische Peking. Viel Spaß damit – und bald geht’s wieder auf die nächste Reise…

Weiterlesen

Begegnung mit China (XIV): Laptop und Lederhosen auf Chinesisch

Bevor die Erinnerung an die Olympischen Spiele verblasst, gibt es eine letzte Folge meiner Olympia-China-Serie, die ich  2008 aus Beijing für die Passauer Neue Presse geschrieben habe. Dieses Mal frage ich: Was ist noch Chinesisch? H&M, Hochhäuser und Birkenstock? Oder alte Wohnviertel und der Kaiserpalast? Weiterlesen

Begegnung mit China (XIII): Mein Rekordlauf

Der letzte Tag der Olympischen Spiele steht im Zeichen von Abschlussfeier und Marathonlauf der Männer – so heute in London 2012, so vor vier Jahren in Beijing. Wie ich am Abschlusstag der Olympischen Spiele 2008 meinen persönlichen Rekord-Hindernislauf erlebte, habe ich in der Passauer Neuen Presse geschildert.

Weiterlesen