Ein ganz aktueller Fernsehtipp: Heute, Donnerstag, 16. August um 22.15 Uhr im ZDF – „Waffenstillstand“ u.a. mit Hannes Jaenicke. Regisseur Lancelot von Naso habe ich im Frühjahr 2010 zu seinem Film interviewt, damals hat er ihn in der Filmgalerie Bad Füssing vorgestellt.

Gesammelte Werke: sebhaas bloggt

Regisseur Lancelot von Naso stellt sein Kinodebüt vor

Bad Füssing. Reichlich spannend wird es am Donnerstag um 19.30 Uhr in der Filmgalerie. Lancelot von Naso – übrigens kein Künstlername – ist zu Gast und stellt „Waffenstillstand“ vor. Der Film ist spannend inszeniert und hervorragen besetzt. Über das und vieles andere spricht der Regisseur im Interview mit der Passauer Neuen Presse.

Ursprünglichen Post anzeigen 818 weitere Wörter

Advertisements