Parlamente zwischen Macht und Ohnmacht (apb-tutzing.de vom 1.4.2011)

Abgeordnete unter Druck: Die Medien zwingen ihnen Oberflächlichkeit und Themenverschleiß auf; Regierungen umgehen – das An- und Abschalten der Kernkraftwerke zeigt es – parlamentarische Prozeduren; die Bürger rufen nach mehr Mitbestimmung. Beim 10. Passauer Symposion zum Parlamentarismus diskutierte unter anderem der Bundestagspräsident Norbert Lammert die Lage (Mitte). Mehr…
Advertisements